Slideshow Items

Auszeichnungen

Auszeichnungen

Wir sind Finanzberater des Jahres:
„Oscar“ der Finanzbranche geht erneut nach Menden

Nach 2012, 2016 und 2017 erhielt die HOPPE VermögensBetreuung den begehrten Titel „Finanzberater des Jahres“ in 2024 bereits zum vierten Mal. Erstmalig ist dies einem Unternehmen in dem 20-jährigen Wettbewerb gelungen.

Auch weiterhin haben die bereits zuvor erzielten Rekorde Gültigkeit: Im Jahr 2017 konnte in dem Wettbewerb der zuvor schon 2016 errungene Titel verteidigt werden. Dies gelang Peter Hoppe mit der höchsten Gesamtpunkzahl die jemals erzielt wurde. Neben Bernd Linke als diesjährigem Sieger für die HOPPE VermögensBetreuung wurde auch der Vorstands-vorsitzende der Commerzbank, Dr. Manfred Knof, mit einem Goldenen Bullen als Unternehmer des Jahres 2024 ausgezeichnet.

Der Wettbewerb zum Finanzberater des Jahres beginnt jährlich im Juni und endet im Dezember. In den 6 Monaten müssen die 400 – 600 Teilnehmer in zwei Kategorien gegeneinander antreten. Im Wissenswettbewerb muss jeder Teilnehmer fortwährend zahlreiche Fragen beantworten, die sehr in die Tiefe der Finanzwissenschaften eindringen. In der zweiten Wettbewerbshälfte, dem Depotwettbewerb geht es um eine möglichst gleichbleibende Vermögensmehrung. Hier ergeben starke Schwankungen Punktabzüge. Die Preisverleihung zum „Finanzberater des Jahres 2024“ fand am 8. März 2024 in München statt.

Slideshow Items

Wirtschaftsmagazin CAPITAL zeichnet HOPPE aus:
Höchstnote 5 Sterne

Zum fünften Mal hat das Wirtschaftsmagazin Capital die besten Vermögensverwalter ermittelt. Sichtlich stolz hat Bernd Linke die Glückwünsche von Chefredakteur Timo Pache der Fachzeitschrift Capital beim Treffen der erfolgreichsten Vermögensverwalter in Berlin entgegen genommen.

Capital wertete gemeinsam mit dem Institut für Vermögensaufbau 54.000 Depots von 108 bankenunabhängigen Vermögensverwaltern für das Jahr 2022 aus. Kriterien für die Bewertung waren die Portfoliostruktur, die Produktumsetzung, das Risikomanagement, die Kosten und die Performance. HOPPE erhält für seine ausgewogene Depotstruktur die Höchstnote von 5 Sternen.

Da der Schwerpunkt des Institutes auf eine werterhaltende Anlagestrategie ausgerichtet ist, so Peter Hoppe, freuen wir uns auch über die 5 Sterne-Bewertung unserer konservativen Anlagestruktur. Bundesweit erhielten nur 7 Vermögensverwalter in beiden Kategorien 5 Sterne.

Peter Hoppe gewinnt FPSB-Wissenschaftspreis 2018

Wir freuen uns sehr, dass Peter Hoppe mit dem Wissenschaftspreis 2018 des Financial Planning Standards Board Deutschland e.V. (FPSB Deutschland) ausgezeichnet wurde. Der Preisträger konnte die Jury, die sich aus hochrangigen Wissenschaftlern zusammensetzte, mit seiner wissenschaftlichen Arbeit zum Thema „Messung von Dienstleistungsqualität in der Finanzportfolioverwaltung aus Sicht privater Kunden“ überzeugen und wurde im Rahmen der Mitgliederversammlung des FPSB am 8. Juni 2018 in Frankfurt ausgezeichnet. Der FPSB Deutschland hat den Wissenschaftspreis bereits zum zweiten Mal ausgelobt. Ziel ist es, das Wissen im Bereich der Methodik der ganzheitlichen Beratung weiter zu fördern und Theorie und Praxis stärker miteinander zu verweben.

In der vorgelegten Arbeit ging Hoppe unter anderem der Frage nach, ob die erzielte Rendite als eine der Grundleistungen einen alles überlagernden Qualitätsfaktor darstellt, wie stark andere Qualitätskriterien - wie Zuverlässigkeit, Einfühlungsvermögen, Reaktionszeit, Leistungskompetenz und Umfeld - die Zufriedenheit der Kunden beeinflussen und ob es eine Abstufung der empfundenen Wichtigkeit der unterschiedlichen Dienstleistungsdimensionen gibt.

Der Jury gefiel es besonders, dass Hoppe neben der theoretischen Beschäftigung auch eine Befragung von 200 eigenen Kunden durchführte und die Ergebnisse in die Arbeit mit einfließen ließ. Lobend erwähnt wurde außerdem, dass er die Beurteilungskriterien „Inhalt der Arbeit“, „Lesbarkeit der Arbeit“ und „Relevanz für die Financial- und Estate Planner-Branche“ hervorragend umgesetzt habe. In der Laudatio heißt es: „Hoppe ist es gelungen, eine für die Praxis der Financial und Estate Planner relevante, wertvolle Arbeit zu verfassen, die der Branche hilft, sich in der scheinbar übermächtig werdenden Digitalisierungsdiskussion zu behaupten.“ An dem zum zweiten Mal ausgelobten Wissenschaftspreis konnten Studierende, Doktoranden sowie wissenschaftliche Mitarbeiter deutscher Hochschulen und Forschungseinrichtungen teilnehmen.

Slideshow Items

Certified Financial Planner®

Für einen privaten Mandanten ist es meist nicht einfach, einen wirklich qualifizierten und zugleich unabhängigen Finanzberater zu finden. Um hier eine hochwertige Orientierungshilfe zu bieten, wurde ein internationales Zertifikat speziell für Finanzplaner geschaffen – die Qualifikation zum Certified Financial Planner® (CFP®). Wer sich zertifizieren lassen möchte, muss nicht nur ausgezeichnete Fachkenntnisse aufweisen, sondern auch immer auf der Höhe der aktuellen Entwicklungen der Finanzmärkte und -instrumente bleiben, was ständige Fortbildung inklusive regelmäßige Überprüfungen bedeutet. In unserem Unternehmen sind Bernd Linke, Christian Niemeier und Gerd Petermann als Certified Financial Planner® zertifiziert.

Certified Estate Planner®

Das Markenzeichen Certified Estate Planner (CEP®) ist ein ausschließlich von der Prüfungskommission des VEPD e.V. nach objektiven Kriterien vergebener Titel, durch den der Träger die Anerkennung seiner Weiterbildung in der ganzheitlichen Vermögens- und Unternehmensnachfolgeplanung nachweist. Zu den Titelträgern zählen überwiegend Bank- und freie Finanzberater, Steuerberater und Rechtsanwälte mit umfangreicher Erfahrung in der Beratung vermögender Privatpersonen und Unternehmer. n unserem Unternehmen ist Bernd Linke als Certified Estate Planner zertifiziert.

DIN-Zertifizierung

Das DIN - Deutsches Institut für Normung e. V. als Zertifizierungsstelle bietet die Zertifizierung von Produkten und Personen, Dienstleistungen und Unternehmen auf der Basis von DIN-Normen und ähnlichen Spezifikationen an. it der DIN ISO 22222 „Private Finanzplanung – Anforderung an private Finanzplanung“ haben haben führende Experten der Branche der Finanzdienstleister einen einheitlichen Standard im Bereich der privaten Finanzplanung entwickelt. Diese Norm definiert den Prozess der privaten Finanzplanung sowie die Fähigkeiten und Erfahrungen, über die ein professioneller Berater verfügen muss. erden alle Anforderungen des Zertifizierungsprogramms erfüllt, erhält der Finanzplaner ein Zertifikat und für eine Dauer von zwei Jahren das Nutzungsrecht für das „DIN-Geprüft“-Zeichen. Eine Verlängerung ist nur durch umfangreiche Fortbildungen mit entsprechendem Nachweis möglich. n unserem Unternehmen sind Gerd Petermann, Bernd Linke und Christian Niemeier nach DIN ISO 22222 „Private Finanzplanung – Anforderung an private Finanzplanung“ zertifiziert.

Depotcontest

Die DAB-Bank führt gemeinsam mit der bekannten Wirtschaftszeitung „Handelsblatt“ und dem Nachrichtensender „n-tv“ jedes Jahr einen Vermögensverwalterwettbewerb durch, an dem auch wir seit mehreren Jahren regelmäßig teilnehmen. Bei diesem ganzjährigen Wettbewerb treten lizensierte Vermögensverwalter in den drei unterschiedlichen Depotvarianten „Sicherheit“, „Ausgewogen“ und „Chance“ gegeneinander an.

Seit dem wir an diesem Wettbewerb teilnehmen, konnten wir Jahr für Jahr TOP-10 – Plätze belegen. Eine Besonderheit bei diesem Wettbewerb liegt darin, dass vor allem in der Kategorie „Sicherheit“, aber auch in der Kategorie „Ausgewogen“ neben der reinen Depotperformance auch das maximale Risiko zu 40% bzw. 30% in die Gesamtwertung einfließt. Dadurch soll dem Wunsch vieler sicherheitsorientierter Anleger nach Verlustminimierung Rechnung getragen werden.

Die guten Platzierungen belegen, dass wir insbesondere unter Risiko-und Ertragsgesichtspunkten im Vergleich zu vielen anderen Vermögensverwaltern regelmäßig gute Ergebnisse erzielen.

Depot Check

Germany at its best

Im Rahmen der Kampagne „Germany at its Best“ wurde die HOPPE VermögensBetreuung bereits im Jahr 2012 für die Leistung als „Finanzberater des Jahres“ ausgezeichnet. Diese Bestleistung wurde durch eine Urkunde vom Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen zertifiziert.

Die HOPPE VermögensBetreuung zählt damit zu den Firmen, mit denen das Land NRW überregional für sich wirbt.

Kontaktformular

NEWSLETTER

Jetzt zum Newsletter anmelden und stets auf dem Laufenden sein

Ausprobieren

KONTAKT

Sie erreichen uns über das unten stehende Kontaktformular oder auch telefonisch unter +49 (0) 23 73 / 3 92 20 - 0.

Unter Datenschutz finden Sie unsere Informationen gemäß Art. 13 DSGVO über den Datenschutz im Zusammenhang mit dieser Datenerhebung.
Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.